Woher stammt der Brauch, den Rosenkranz vor oder nach der heiligen Messe zu beten?

Anfrage: In beiden Kirchen, die ich besuche (Ukrainischer und Römischer Ritus) ist der Mai Maria geweiht. In der römisch katholischen Kirche, die ich am Werktag besuche, beten wir den Rosenkranz im Mai und Oktober vor der Messe (in meinem ukrainischen Ritus beten wir den Rosenkranz vor der Messe das ganze Jahr hindurch). Ist dies allgemein in allen Pfarreien so? Wann, wo und wie (oder warum) ist dieser Brauch entstanden?

Antwort: Das Beten des Rosenkranzes vor der Messe (oder manchmal danach), ein ziemlich weit verbreiteter Brauch in katholischen Ländern, ist die Folge von verschiedenen Entwicklungen.

1.  Der Brauch ersetzt das Beten des Rosenkranzes während der Messe, was allgemein zu einer Zeit praktiziert wurde, als die Messe in Latein gebetet wurde, heute aber ist es verboten (vgl. Marialis cultus (MC) 48).

2.  Der Brauch hebt hervor, dass der Rosenkranz von der Liturgie inspiriert wird (MC 48). Er ist eine Alternative zu dem oft in Familien praktizierte Rosenkranzgebet nach dem Abendessen.

3.  Der Brauch hat auch in vielen Pfarreien den Platz einer Maiandacht eingenommen, die in der Regel am Abend gefeiert wurde, wenn es keine Abendmesse gab.

Das selbstverständliche Ineinander von Rosenkranzes und Messe wurde nach der Schlacht von Lepanto (Pius V) populär. Unter Leo XIII (Ende des 19. Jh.) wurde dieser Brauch, während der Messe den Rosenkranz zu beten besonders gefördert; zuerst nur als Gestus (den Rosenkranz während der Messe in der Hand halten), später dann als Gebetsersatz für das für die meisten Gläubigen unzugängliche Latein.

Das Rosenkranzgebet entwickelte sich fortan zu einer von der Messe unabhängigen Andacht, die am Abend entweder in der Kirche oder Familie gebetet wurde; nach dem Vatikanum II verschwand der Brauch des Rosenkranzgebetes in den Familien und der Kirche und tauchte in den späten siebzigern wieder in Verbindung mit der Messe auf. Um nicht zusätzliche Andachten zu vermehren und weil die Messen oft während der Woche und an Samstagen auf den Abend zeitlich festgesetzt wurden, wird der Rosenkranz in Zusammenhang mit der Messe gebetet.


Zurück zum Anfang der Seite

Zurück zur homepage

Return to The Mary Page

This page, maintained by The Marian Library/International Marian Research Institute, Dayton, Ohio 45469-1390, and created by Ramya Jairam , was last modified Friday, 06/25/2010 11:13:52 EDT by Ramya Jairam . Please send any comments to jroten1@udayton.edu.