DER ROSENKRANZ DER UNIVERSITÄT DAYTON

Als ein dauerndes Zeichen der Dankbarkeit erhalten künftig alle Wohltäter der Universität von Dayton einen U D Rosenkranz. Die Symbole, in diesem neu entworfenen und von Hand gefertigten Rosenkranz beinhalten bedeutungsvolle Inhalte für Ehemalige und Freunde der Universität von Dayton. Die mattierten Perlen sind im UD blau gehalten und auf einer eleganten schlichten Kette aneinandergereiht. Die Enden der Balken des Kruzifix verdienen besondere Beachtung. Sie ähneln jenen auf dem Kreuz der Kuppel der Kapelle der Unbefleckten Empfängnis. Das Medaillon in der Mitte zeigt ein Bild der Statue der Unbefleckten Empfängnis, die sich zwischen der St. Mary `s Hall und der Roesch Bibliothek befindet. Die Statue, die als Gruß und Schutz auf einer Säule aus Granit und einem Sockel steht, ist ein Geschenk von U D Studenten im Jahre 1904 gewesen. Anlass war der fünfzigste Jahrestag der Verkündigung des Dogmas der Unbefleckten Empfängnis. Auf der Rückseite des Medaillon ist das Kreuz der Gesellschaft Mariens eingraviert. Das Kreuz mit dem stilisierten M für Maria wird durch die Inschrift Universität von Dayton umrahmt.

Mögen jene, die diesen Rosenkranz erhalten, ihn als einen fühlbaren Dank von UD zu schätzen wissen und ihn als eine Einladung betrachten, ihn in den Anliegen dieser Universität zu beten.


Zurück zum Anfang der Seite

Zurück zur homepage

Return to The Mary Page

This page, maintained by The Marian Library/International Marian Research Institute, Dayton, Ohio 45469-1390, and created by Ramya Jairam , was last modified Thursday, 09/30/2010 09:43:52 EDT by Ramya Jairam . Please send any comments to jroten1@udayton.edu.